Pianofit Logo

Fit am Piano mit PIANOFIT®: Neue Erfindung für Flügel bringt die Noten näher an die Tasten

Kompatibel mit allen Marken und Flügelgrößen

Das Notenpult eines Flügels ist deutlich höher positioniert als das eines Klaviers. Für viele Musizierende erscheint die Distanz zwischen Notentext und Tasten zu groß. Dies erschwert sowohl die pianistische Umsetzung des Notentextes, das Umblättern und kann zu Fehlhaltungen führen. Nicht nur Amateure, auch Profis sehen hierbei einen Korrekturbedarf.

Das patentierte PIANOFIT® PREMIUM löst diese Probleme auf elegante Weise. Das Pult kann sowohl auf dem geschlossenen Flügel, als auch bei geöffnetem Flügeldeckel eingesetzt werden.

Die neue, verbesserte Mechanik sorgt für eine bequeme Handhabung, indem das Notenpult aus zusammengeklapptem Zustand durch einfaches Herausziehen in der Höhe und im Neigungswinkel verstellt werden kann. Einmal positioniert ist es gleichzeitig arretiert und kann auch mit schwereren Notenbänden belastet werden.

Als Nutzer auf der professionellen Ebene angesprochen sind Pianisten, Pädagogen und Klavierbegleiter sowie ausbildend Institutionen, Orchester und Musiktheater. Auf privater Ebene lohnt sich die Anschaffung vor allem für Kinder und Familien, deren Flügel von mehreren Generationen genutzt wird.

Das Pult ist in der Standardausführung aus Acrylglas oder Holz schwarz lackiert, Edelstahl und Messing gefertigt. Auf Kundenwunsch lackieren wir die Holzausführung in allen RAL-Farben. Die Maße des Pultes betragen zusammengeklappt 62x40x11cm, es wiegt je nach Ausführung 6-7kg.

Acryl: € 898,- | Holz schwarz lackiert: € 998,-



© PIANOFIT® 2022 | Impressum | Datenschutz